Wärmedämmung

Wärmedämmung ist aktiver Umweltschutz und entlastet nicht nur die Umwelt durch geringeren CO2-Ausstoß, sondern auch Ihre Finanzen. Gerade über die Fassade und das Dach lassen sich große Einsparpotentiale finden. Oft amortisiert sich eine Wärmedämmung schon in 10 Jahren, bei weiter steigenden Energiepreisen sogar wahrscheinlich früher.

Gerne berechnen wir die Dämmstärke individuell für Ihr Haus und die neue Energieeinsparverordnung.

Dach

Ein Winter ohne Mütze.

Ob beim Trockenausbau oder bei der Dacheindeckung- Wärmedämmung macht sich immer bezahlt.

Dämmung mit mineralischen oder biologischen Dämmmaterialien sorgen für gutes Raumklima und wohlige Wärme.

Fassade

Der Mantel.

Der Fassade einen wärmenden Mantel anlegen ist ein vernünftiger Gedanke.

Je nach Mauerwerksdicke und Baustoff geht die Wärme fast ungehindert in die Außenwelt.

Neuste Dämmtechnologien gehören in geschulte Hände, gepaart mit Fachwissen eine persönliche Lösung für Ihr Haus.

Und im Sommer – bleibt die Wärme draußen.

Keller

Die gefütterten Stiefel.

Nasse und klamme Kellerräume gehören der Vergangenheit an.

Der Keller wird oft zum Wohnraum – Entweder schon beim Neubau oder beim nachträglichen Ausbau.

Auch hier sollte man auf gute Dämmung der Wand und der Deckenfläche achten.

Auf das der Keller auch trocken bleibt.

Malerwerkstätte Böhmer GmbH

Telefon:
0 61 50 / 26 47
E-Mail: info (at) malergesucht.de