Über uns

Die Malerwerkstätte Böhmer steht seit der Gründung im Jahr 1948 insbesondere für Kompetenz, Freundlichkeit und Termintreue. Gemäß dieser Firmenphilosophie kümmert sich das 10-köpfige Team zuverlässig um all die individuellen Kundenanliegen aus den Bereichen Maler-, Verputz-, Schimmel- und Wasserschadensanierungsarbeiten. Aber auch Innendämmung und Bodenbeläge zählen zum Leistungsspektrum. 

Wie alles begann

Im Jahr 1948 gründet Walter Böhmer die erste „Malerwerkstätte Böhmer” in der Nähe von Dresden. 24 Jahre darauf folgt sein Sohn Klaus dieser Geschäftsidee und eröffnet 1972 die zweite Betriebsstätte in Braunshardt (Weiterstadt). Bereits acht Jahre später beginnt dessen Sohn Haico die Maler- und Lackiererlehre und legt damit den Grundstein zur Fortführung der Familientradition. Nach erfolgreicher Meisterprüfung 1988 beginnt er die Ausbildung zum Betriebswirt des Handwerks, die er 1990 mit Erfolg abschließt. 1999 folgt die Übergabe der Geschäftsführung an Haico Böhmer.


Aufgrund kontinuierlicher Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahme konnte das Angebotsspektrum seither maßgeblich erweitert werden.