Aktuelles

Ob Kundenmagazin, Neuigkeiten von der Malerwerkstätte Böhmer oder interessante Medienveröffentlichungen: Hier verpassen Sie nichts! Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Malerwerkstätte Böhmer mit „neuem Look“

09/2019

Das hauseigene Logo ist das erste, was Kunden von der eigenen Marke sehen und im besten Falle das Element, an das sie sich immer erinnern. Es ist ein fester Bestandteil des Corporate Designs, präsentiert das Unternehmen nach außen und bestimmt vornehmlich die Wahrnehmung bei der Zielgruppe. Ein Logo als essentieller Teil der Markenkommunikation muss von Beständigkeit geprägt sein. So verbinden die Kunden und Kooperationspartner damit Werte wie die dahinter verankerten Dienstleistungen bzw. die Produkte, die Firmenphilosophie aber auch persönliche Erfahrungen.


Ein Logo-Redesign ist demzufolge nicht ganz einfach umzusetzen. Viele Fragen müssen im Vorfeld beantwortet werden. Was sind die Wiedererkennungsmerkmale? Verfügt das Logo über eine sehr einprägsame, markante Form, die beibehalten werden muss? Oder aber über mittlerweile sehr etablierte Farben?

 

Warum überhaupt eine Logoanpassung?

Seit über 70 Jahren ist das aktuelle Böhmer-Logo im Einsatz. In dieser Zeit hat sich viel getan und verändert. Die Belegschaft ist deutlich gewachsen und das Leistungsangebot hat sich vervielfacht. Arbeitsmaterialien, Prozesse und Verarbeitungstechniken wurden fortlaufend aktualisiert und das Team kontinuierlich weitergebildet. Auch die Veränderung der Medienwelt und die im Zusammenhang aufkommenden Anforderungen an die Logodarstellung in den unterschiedlichsten Formaten sind gewachsen. Hingegen haben wichtige Firmenwerte weiterhin Bestand. So steht der Name Böhmer heute wie damals insbesondere für Kompetenz, Nachhaltigkeit, Freundlichkeit und Termintreue. Mit dem Logo-Redesign soll der Fortschritt auf der einen Seite sowie die Fortführung der Tradition auf der anderen auch nach außen sichtbar sein.

 

Moderner, reduzierter und klarer

Das neue Logo ist stärker auf diejenigen Elemente reduziert, die die Wiedererkennbarkeit ausmachen. Schlicht und modern hinsichtlich Formensprache, Farbigkeit als auch Typografie. Somit präsentiert sich das Logo im zeitgemäßen Design, die Malerwerkstätte Böhmer mit „neuem Look“ verliert aber weder die Wiedererkennung noch seine Wurzeln.

 

Die Veränderung wird sichtbar

Die ersten Fahrzeuge sind bereits im neuen Look. Die Website wird in den nächsten Wochen mit neuem Erscheinungsbild und Funktionen an den Start gehen. Und auch das Firmengebäude wird bis zum Herbst eine neue Fassadengestaltung inklusive Logo-Redesign erhalten. Stück für Stück wird die optische Veränderung in allen Bereichen sichtbar und demzufolge auch für Sie erlebbar. Seien Sie gespannt!




Weitere News:

Brandsanierung im Mehrfamilienhaus
07/2019 -

Ein Brandereignis richtet oftmals enorme Schäden an, die für die Betroffenen mit unwiederbringlichen…


Initiative für faires Handwerk: Nicht jeder darf malern!
07/2019 -

Die Sitten auf den Baustellen werden immer rauer. Häufig verstecken sich hinter undurchsichtigen Ketten…


„Pimp my Team“ – Part Two
07/2019 -

Um immer am „handwerklichen Puls der Zeit“ zu sein, stehen bei der Malerwerkstätte Böhmer regelmäßige…